Taxen

Taxen bieten eine gute Möglichkeit, um zeitlich flexibel jeden beliebigen Ort erreichen zu können. Sie stellen jedoch keine wirkliche Alternative zu Mietwagen dar, wenn man viel auf der Insel herumkommen möchte. Für einzelne Fahrten können sie hingegen günstiger sein.
Kurzstrecken werden nach Taxameter berechnet. Für längere Fahrten außerhalb der Stadtgrenzen sollten Sie den Preis zuvor mit dem Fahrer absprechen.
Um vom Flughafen nach Las Palmas gebracht zu werden, muss man mit einem Preis von etwa 25 Euro rechnen. Nach Playa del Inglés sind es ca. 35, bis Puerto de Mogán ungefähr 70 Euro.
An bestimmten Tagen im Jahr, beispielsweise an Silvester, ist die Grundgebühr erhöht. Somit sind die Fahrten an diesen Tagen von vorne herein deutlich teurer.
Die Taxen können oftmals an den roten Streifen auf der Vordertür erkannt werden, außerdem an den Buchstaben SP (Servicio Público). Ob ein Taxi Fahrgäste aufnimmt, zeigt das auf dem Dach oder an der Windschutzscheibe angebrachte Licht an. Grün bedeutet hierbei, dass das Taxi frei ist.

In der Regel wird von den Fahrern nur Bargeld akzeptiert. Einige Taxiunternehmen verlangen einen Gepäckzuschlag. Informieren Sie sich vor Antritt der Fahrt darüber.

Taxi-Telefonnummern

  • Las Palmas: Cooperativa Taxis San Cristobal; Tel.: +34 928 460 000; Homepage: www.coopsancristobalgc.com/index
  • Las Palmas: Radio Taxi; Tel.: +34 928 460 000, Homepage: www.taragranca.org
  • Telde, Ingenio, Agüimes, Santa Lucía, San Bartolomé und Mogán: Socomtaxi; Tel.: +34 928 154 777; Homepage: www.socomtaxi.com
  • Telde: Radio Taxi San Juan; Tel.: +34 928 694 908
  • Playa del Ingles: Santiago Cazorla Perez, Cercados de Espino, 50, San Bartolome de Tirajana, Tel.:+34 928 159 290
  • Galdar: Eurotaxis de Galdar, Vicente Aleixandre, E-35460, Galdar, Tel.: +34 928 552 222
  • close