Trinkwasser

Niederschlag, der in großen Stauseen in den Bergen gespeichert wird, und Meerwasserentsalzungsanlagen sorgen für eine stetige Versorgung der Insel mit Wasser.

Trotzdem ist Wasser hier ein knappes Gut, und das nicht zuletzt aufgrund der Landwirtschaft, die einen großen Teil der Vorräte beansprucht.

Leitungswasser in den Tourismuszentren ist hauptsächlich entsalztes Meerwasser. Dies eignet sich zum Waschen und Zähneputzen, kann aber nicht getrunken werden. Hierfür werden im Supermarkt große Kanister und Pfandflaschen mit Mineralwasser verkauft.
Seien Sie bitte sparsam mit Brauchwasser, da die Aufbereitung sehr aufwändig ist.
  • close