Sioux City

Bei San Agustín wurde im
Barranco
Barranco

Tiefe, durch Erosion gebildete Schluchten im Bereich vulkanischer Steilhänge. Bei Regenfällen oft Wasser führend.

de Águila eine Westernstadt namens Sioux City nachgebaut. Sie ist ein absoluter Besuchermagnet auf Gran Canaria und wirkt mit Bank, Saloon, Sheriff-Büro, Holzhäusern und Geschäften wie eine Miniaturwelt Karl Mays.
Darsteller liefern sich mehrmals täglich waghalsige Duelle, Bankraub, Sheriff-Verfolgungen und Schießereien.
Sogar Touristen können dabei mitwirken und sich von typischer Saloon-Musik, passenden Outfits und Pistolen schnell in die Welt von John Wayne versetzen lassen.
Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an weiteren Shows wie zum Beispiel einen Indianer-Regentanz, Cancan-Tanz-Vorführungen, mexikanische Akrobatikkunststücke und vieles mehr.
Auch ein kleiner Streichelzoo sowie eine Schlangen- und Spinnenausstellung sind vertreten.
Jeden Freitagabend werden Barbecue und Barbetrieb mit Livemusik angeboten.

Anfahrt

Über Canón del Aguila, Abfahrt Playa del Aguila

Eintrittspreise

Erwachsene: 21,00 Euro
Kinder: 15,00 Euro

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt

Barranco
Barranco

Tiefe, durch Erosion gebildete Schluchten im Bereich vulkanischer Steilhänge. Bei Regenfällen oft Wasser führend.

del Águila s/n
E-35107 Bartolomé de Tirajana
Tel.: +34 928 762 573
E-Mail: parquesiouxcity(at)gmail.com
Homepage: www.siouxcitypark.es
Facebook: www.facebook.com/SiouxCity
  • close