Lebensmittel

Es ist zu beachten, dass Supermärkte auf Gran Canaria nicht immer zu den günstigsten Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel und Getränke zählen. Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse können auf den wöchentlich stattfindenden Märkten oftmals deutlich günstiger bezogen werden. Dabei müssen keinerlei Abstriche bei der Qualität hingenommen werden. Großer Vorteil der Supermärkte ist die vorhandene Auswahl der verschiedensten Produktgruppen unter einem Dach.
Die Preisunterschiede beim Einkauf von Lebensmitteln sind hoch. In touristischen Gebieten, etwa in den Urlaubszentren im Süden, werden deutlich höhere Preise aufgerufen. Sie bewegen sich dort zeitweise über den deutschen Verhältnissen. Kleinere, abgelegenere Supermärkte sind oftmals günstiger.

Wer im Urlaub nicht auf die aus der Heimat bekannten Lebensmittel verzichten möchte, der findet auch einige deutsche Supermärkte, die auf die Wünsche der Urlauber eingestellt sind.

Supermarkt

Selbstverpfleger in Playa del Inglés haben die Möglichkeit, günstige Lebensmittel bei Hiper Dino im Ortsteil San Fernando zu kaufen. Bei einem entsprechend großen Einkauf kann sich eine eventuell nötige Anfahrt rechnen. Auch Einheimische gehen hier einkaufen, was für ein angemessenes Preisniveau spricht.

Weitere Themen

  • close