Golf

Auf Gran Canaria sind mehrere 18-Loch-Golfanlagen vorhanden, die aufgrund des Wetters ganzjährig geöffnet sind. Kurze Entfernungen und unterschiedlichste Anlagen tragen dazu bei, dass die Insel bei Golftouristen sehr beliebt ist. Alle Anlagen verfügen über eine Driving Range, eine Golfschule und ein Clubhaus.
Der älteste Club ist der 1891 gegründete Real Club de Golf de Las Palmas, der in den Bergen bei Santa Brígida liegt. Die auf mehrere Ebenen angeordnete Anlage liegt am Krater eines alten Vulkans und bietet einen beeindruckenden Blick bis auf das Meer.
Das erforderliche Handicap auf dem von Mackenzie Ross entworfenen Kurs liegt für Frauen bei 34, für Männer bei 36.
Als zusätzlicher Service wird die Möglichkeit geboten, an Reitausflügen teilzunehmen.
Im Süden der Insel liegt der Maspalomas Golf Club. Direkt am Ufer des Meeres, unweit der Dünen von Maspalomas, lädt dieser besonders lange und flache Platz zum Putten und Schlagen ein. Durch die Nähe des Meeres ist eine sanfte Brise zu spüren, die an heißen Sommertagen sehr angenehm wirken kann.

Die Golfausrüstung steht zur Vermietung bereit. Neueinsteiger können die wichtigsten Grundlagen erlernen und Spieler, die schon über erste Erfahrungen verfügen, können ihr Handicap in der Golfschule verbessern. Für erfahrenere Spieler werden ebenfalls Kurse angeboten.

Real Club de Golf de Las Palmas

Lugar Campo de Golf, 12
E-35300 Santa Brígida
Tel.: +34 928 351 050
E-Mail:  socios(at)realclubdegolfdelaspalmas.com
Homepage: www.realclubdegolfdelaspalmas.com

Maspalomas Golf

Avenida Touroperador Neckerman, s/n
E-35100 Maspalomas
Tel.: +34 928 762 581
Fax: +34 928 768 245
E-Mail: reservas(at)maspalomasgolf.net
Homepage: www.maspalomasgolf.net
  • close